Startseite Aktuell

Forum | Bauten | Infos

 

Das Forum

Engagierte Fachleute aus dem Bauwesen, kommunalen und kantonalen Verwaltungsstellen und Interessenverbände haben sich zum  Forum Appenzellerhaus  formiert.

Ziel

Zusammen mit den in der Bauausführung tätigen Unternehmern sucht das Forum Möglichkeiten und Wege, um die regionale Bauweise zu analysieren und entsprechend den Wohnbedürfnissen zu entwickeln. Besonders der Kontakt und die Vernetzung unter den am Bauen Beteiligten stellen einen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit dar.

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist gratis. Als Mitglied werden Sie regelmässig über Anlässe des Forums und weitere interessante und themenverwandte Aktivitäten informiert.

Anmeldung unter info@appenzellerhaus-ar.ch

Organisation

Mehrmals im Jahr sitzen diese Leute zusammen und legen das Programm fest:

Fredi Altherr, Denkmalpfleger des Kantons Appenzell Ausserrhoden

Roman Bischof, dipl. Malermeister, Speicher
Hermann Blumer, Bauingenieur, Herisau
Vreni Härdi, Architektin, St.Gallen

Gallus Hess, Kantonsplaner Appenzell Ausserrhoden

Hanspeter Künzle, dipl. Schreinermeister, Beratungen, Gais

Thomas Künzle, Architekt, Heimatschutz AR Gais

Ueli Vogt, Kurator Zeughaus Teufen

info@appenzellerhaus-ar.ch

Website

Das Forum Appenzellerhaus bedankt sich bei den Eigentümern, welche sich bereit erklärt haben, ihre Liegenschaft fotografieren und präsentieren zu lassen. Die beispielhaften Bauten zeigen mögliche Lösungen auf, wie die appenzellische Bautradition den heutigen Wohnbedürfnissen angepasst werden kann. Bei den Häusern sind einzelne Bauteile, die Material- oder Farbwahl, die Gestaltung der Umgebung und weitere Merkmale des Appenzellerhauses übernommen und weiterentwickelt worden. Die vielfältigen Projekte sollen Anregungen liefern für geplante Renovationen und Bauvorhaben.

Einverständniserklärung

 

Aktivitäten

Werkstattbesuche 2006 | Anlässe 2010 | Anlässe 2011 | Anlass 2012 | Anlass 2014 |

Anlass 2015 | Anlässe 2016 und später

Werkstattbesuche geben einen Einblick in die Arbeit von diversen Handwerkern. Auf Anfrage organisiert das Forum Werkstattbesuche in Unternehmungen des Kantons Appenzell Ausserrhoden.

info@appenzellerhaus-ar.ch

 

Bauberatung

Zu jedem Zeitpunkt der Planungs- oder Bautätigkeit, bei Fragen zu technischen Lösungsmöglichkeiten oder materialtechnischen Eigenschaften werden verschiedene Beratungen angeboten.

Um den Planungs- und Bauprozess nicht unnötig zu verzögern empfiehlt es sich, die Beratung vor dem Einreichen einer Baubewilligung in Anspruch zu nehmen.

 

Forum Appenzellerhaus

Das Forum gibt Auskunft, welche Beratung für das betreffende Bauvorhaben hilfreich ist. Da viele am Bau beteiligten Sparten im Forum vertreten sind, können konkrete Anfragen oftmals direkt durch einzelne Mitglieder beantwortet werden.  

info@appenzellerhaus-ar.ch

 

Heimatschutz AR

Die Ortsbildberatung des Heimatschutzes bietet privaten Eigentümern und Gemeinden eine kostenlose Beratung bei Umbau, Ersatzbau oder Renovation an nicht geschützten Objekten und Bauvorhaben in der Bauzone an.

 

Denkmalpflege AR

Die Denkmalpflege bietet privaten Eigentümern und Gemeinden eine kostenlose Beratung bei Umbau, Ersatzbau oder Renovation an geschützten Objekten und Bauvorhaben in der Ortsbildschutzzone an.

 

Kantonale Raumentwicklung

Die Abteilung Raumentwicklung ist zuständig für die gestalterische Beurteilung von Umbau, Ersatzbau oder Renovation an Bauten ausserhalb der Bauzone und Bauvorhaben in der nationalen Ortsbildschutzzone. Sie bietet privaten Eigentümern und Gemeinden diverse Publikationen an, die Hinweise zur Pflege der Ausserrhoder Baukultur geben. Im Rahmen der Baubewilligungsverfahren finden Beratungsgespräche statt.

 

Haus-Analyse AR

Die Haus-Analyse ermöglicht die optimale Beurteilung einer Liegenschaft vor deren Kauf oder Umbau, Umnutzung. Sie qualifiziert den Unterhaltsbedarf, den energetischen Standard, die Möglichkeiten eines Umbaus und/oder Anbaus und die Wirtschaftlichkeit der Liegenschaft aktuell und in der Zukunft. Die Kosten der Haus-Analyse werden durch den Kanton AR, die Standortgemeinde und den Eigentümer geteilt.

 

Arealentwicklung AR

Zusammen mit Grundeigentümern, Gemeinden, kantonalen Fachstellen und weiteren Anspruchsgruppen fördert die Koordinationsstelle Arealentwicklung die Entwicklung unternutzter Areale, die Nachverdichtung sowie die Umnutzung von Flächen damit diese für eine wertschöpfungsintensivere Nutzung verfügbar sind.

 

Raumplaner

Raumplanungsbüros im Kanton AR bieten die Beratung von Gemeinden bei der Entwicklung von Richtplänen und Sondernutzungsplänen wie Quartierplan, Gestaltungsplan oder Zonenplan an.

Die Fachkräfte unterstützen Private und Gemeinden bei der Planung und Durchführung von Architektur-Wettbewerben.

 

Information / Diskussion

Die Organisatoren des Forums treffen sich mehrmals im Jahr zum Ausstausch von Anliegen und Anregungen. Exkursionen ermöglichen die Diskussion und das Anreichern des Vokabulars rund ums Appenzellerhaus.

Als Grossforum findet der Lautsprecher mehrmals im Jahr statt. In grosser Zahl tauschen sich Fachpersonen zu aktuellen Themen rund um die Baukultur aus.

Gerne nimmt das Forum Anregungen und Themen zur Diskussion an.

info@appenzellerhaus-ar.ch

 

Seminarwochen

Flyer (Beispiel)

Auf Wunsch erarbeitet das Forum Seminarwochen, begleitet Semesterarbeiten oder engagiert sich ansonsten nach seinen Möglichkeiten in der Aus- und Weiterbildung.

info@appenzellerhaus-ar.ch